Webcams
Wetter
Anlagen
Newsticker

Kinderparadies

am Hausberg

Ixis Kinderland

Angebot für Groß & Klein

Ixis Kinderland am Hausberg hält für Familien ein vielfältiges Angebot bereit. Die Maskottchen Ixi und Mimi sind dabei immer wieder auf der Piste anzutreffen und sorgen bei Groß und Klein für gute Laune.

  • Kinderland: Auf dem Übungshang neben dem Zauberteppich können Ski-Anfänger die ersten Fahrversuche unternehmen und das Kurvenfahren in einer kleinen Slalomstrecke trainieren.
  • Funline: Wellenbahnen, Kicker, Tunnel und vieles mehr sollen die Freude an der Bewegung fördern und zugleich auch die Fahrtechnik junger Skifahrerinnen und Skifahrer spielerisch verbessern.
  • Lifte: ein Förderband („Zauberteppich“) und 3 Anfängerlifte
  • Einkehrmöglichkeit: Drehmöser 9 und das Garmischer Haus (beide Betriebe sind wenige Meter vom Kinderland entfernt; mit eigener Kinderspeisekarte)
  • Stationen aus Felix Neureiters Konzept „Beweg’ dich schlau“:
    Die Absicht hinter den vier Stationen am Hausberg ist es, Kinder und Erwachsene spielerisch in der Entwicklung ihrer körperlichen und koordinativen Fähigkeiten zu unterstützen.
    Durch konkrete Übungen (mit oder ohne Ski möglich) wird das Konzentrationsvermögen, aber auch die Koordination verbessert.
    Erkennbar sind die Stationen durch die aufgestellten blauen Würfel.

    Hinweis: Die Stationen können auch ohne Skikurs mithilfe der Anleitungstafeln durchgeführt werden.
Gut zu wissen

„Beweg‘ dich schlau“ wurde von der Technischen Universität München gemeinsam mit Felix Neureiter entwickelt. Der Deutsche Skilehrerverbund hat das Konzept schließlich für den Wintersport und den Skiunterricht angepasst.

Infos zu den Tickets

Kinder- und Familientarife
  • Kinder unter 6 Jahren fahren in Begleitung ihrer Eltern kostenlos.
    Hinweis: Im Rahmen eines Skikurses benötigen auch Kinder unter 6 Jahren einen gültigen Fahrausweis.
  • Das so genannte Kinderlandticket beinhaltet eine Berg- und Talfahrt mit der Hausbergbahn sowie den Zauberteppich im Kinderland.
  • Für Familien mit Kindern zwischen 6 und 18 Jahren bietet die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG attraktive Familientarife.
  • Eltern, die sich die Betreuung ihrer Kinder teilen, können Halbtageskarten kaufen. Eine Übertragung von Skipässen ist nicht gestattet.