Webcams
Wetter
Anlagen
Newsticker

Mit 3 Bahnen

zu den Highlights im Gebiet Garmisch-Classic

Garmisch-Classic Rundfahrt

im Sommer & im Winter

Mit drei Seilbahnen zu den Erlebnis-Highlights: Die Garmisch-Classic Rundfahrt verbindet alle wichtigen Attraktionen im Wander- und Skigebiet. 

Informationen zur Rundfahrt

  • Start und Ziel: Talstation Alpspitzbahn
  • Stationen: Talstation Alpspitzbahn – Osterfelderkopf – Hochalm – Bergstation Kreuzeckbahn – Talstation Kreuzeckbahn (befindet sich neben der Talstation Alpspitzbahn)
  • Dauer: ca. 2 Stunden 
  • Bergbahnen: Alpspitzbahn, Hochalmbahn und Kreuzeckbahn
  • Saison: Sommer & Winter
  • Highlights: 

Ablauf der Rundreise

Alle Stationen im Überblick
1. Fahrt

Auf den Osterfelderkopf

Mit der Alpspitzbahn geht es bei einer 9-minütigen Fahrt auf den Osterfelderkopf. Dort angekommen, können Besucherinnen und Besucher zahlreiche Wanderwege und Aussichtspunkte erkunden.  

Highlights auf dem Osterfelderkopf:

Einkehrmöglichkeiten: Restaurant Alpspitz 

2. Fahrt

Bergab zur Hochalm

Mit der Hochalmbahn fahren Gäste hinab auf 1.700 Meter Seehöhe auf die Hochalm. Wanderlustige können diesen Weg über die Almterrassen auch zu Fuß zurücklegen: Dazu einfach dem Genuss-Erlebnisweg folgen und in etwa eine Stunde zusätzlich einplanen! 

Ob mit der Bergbahn oder zu Fuß angekommen: In beiden Fällen geht es dann von der Hochalm über einen breiten, gepflegten Weg ca. 30 Minuten bergabwärts zur Bergstation der Kreuzeckbahn. 

Highlights: 

  • Bergpanorama und Naturerlebnis
  • für Bergbahnfahrende: Fahrt mit der Hochalmbahn
  • für Fußgängerinnen und Fußgänger: interaktive Stationen des Genuss-Erlebnisweges

Einkehrmöglichkeiten: Hochalm und Kreuzeckhaus

3. Fahrt 

Zurück ins Tal

Mit der Kreuzeckbahn geht es talwärts.

  • Highlight: Panoramablick auf der gesamten Fahrt ins Tal 
  • Einkehrmöglichkeit: Kandahar 2 

Hinweis

Selbstverständlich kann die Rundreise auch in entgegengesetzter Richtung erfolgen. Ebenfalls möglich: lediglich einzelne Bahnen für einen Ausflug ins Gebiet Garmisch-Classic zu nutzen. 

FAQ zur Garmisch-Classic Rundfahrt

Die Öffnungszeiten der Seilbahnen, der Fahrplan der Zahnradbahn sowie aktuelle Informationen zu den Geschäftszeiten sind unter Betriebszeiten & Fahrpläne abrufbar. 

Hunde sind in den Räumlichkeiten und Anlagen der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahn AG erlaubt. Wichtiger Hinweis: Das Ticket für den Hund ist nur vor Ort an den Kassen erhältlich. Preis: 6 Euro (einmalig). Ein Maulkorb ist nicht verpflichtend, wird aber aus Rücksichtnahme gegenüber anderen Fahrgästen gerade in Großkabinen und in der Zahnradbahn empfohlen. 

Details zur Reise mit Hunden

Nein. Die Mitnahme von Fahrrädern ist in allen Bahnen der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahn AG untersagt. 

Die Mitnahme eines Kinderwagens ist allen Bahnen im Gebiet Garmisch-Classic problemlos möglich. 

Alpspitzbahn, Kreuzeckbahn und Hochalmbahn sind barrierefrei zugänglich und können problemlos mit einem Rollstuhl oder Rollator benutzt werden. Informieren Sie sich bitte im Vorfeld über das barrierefreie Reisen in der Region Garmisch-Classic!