Aussichtsplattform AlpspiX

Luftiges Abenteuer zwischen Himmel und Höllental

Nach der Auffahrt mit der Alpspitzbahn wartet knapp oberhalb der Bergstation das nächste Wow-Erlebnis: Die Aussichtsplattform AlpspiX eröffnet einen fantastischen Rundumblick aus Adlers Perspektive – immerhin thront der stählerne Steg über tausend Meter Tiefe.

Wer genau schaut, bemerkt schon im Tal ein silbernes Glänzen am Osterfelderkopf, dort, wo das X der Aussichtsplattform den Anziehungspunkt für neugierige Bergbesucher markiert. Nur wenige Schritte von der Bergstation entfernt, ragen die beiden Stahlträger kühn über dem Abgrund. Am vorderen Ende sind die rund 25 Meter langen Stege sogar verglast und geben uneingeschränkte Weit- und Tiefblicke auf die Zugspitze, die Waxensteine, die riesige Alpspitz-Nordwand und hinunter ins wilde Höllental frei. Zum Greifen nah wirkt die unberührte Bergwelt und angesichts des schier bodenlosen Abgrunds lässt ein prickelnder Gefühlscocktail aus Respekt und Erhabenheit das Adrenalin rauschen. Damit verspricht der AlpspiX unvergessliche Eindrücke nicht nur für Kinder und weniger bergerfahrene Besucher, auch routinierten Gipfelstürmern verschlägt es auf der Plattform regelmäßig die Sprache. 

Dank der komfortablen Seilbahn steht dieses eindrucksvolle Erlebnis wirklich jedermann offen. Und noch eine gute Nachricht: Nachdem das Panorama am AlpspiX ausgiebig genossen wurde, ist noch lange nicht Schluss mit dem Bergvergnügen. Ein Besuch der Aussichtsplattform lässt sich nämlich perfekt mit einfachen Wanderungen kombinieren. Vor der malerischen Kulisse der Alpspitze bietet es sich zum Beispiel an, den Gipfel-Erlebnisweg rund um den Osterfelderkopf zu erkunden. Ebenso familienfreundlich präsentiert sich der gut ausgebaute, interaktive Genuss-Erlebnisweg von der Bergstation der Alpspitzbahn zur Bergstation der Kreuzeckbahn. 

Mit dem Garmisch-Classic Ticket setzt man bei allen Ausflugsvarianten auf die richtige Karte. Es enthält wahlweise die Berg- und Talfahrt mit der Alpspitzbahn oder auch die gesamte Rundreise mit der Alpspitzbahn, Hochalmbahn und Kreuzeckbahn. So lässt sich das Abenteuer AlpspiX nach Lust und Laune mit weiteren Bergerlebnissen verbinden.

 

 

Zurück zur Übersicht