Sonnalpin & Gletschergarten

Region im Blick und am Teller

Gletschergarten

Bewusst gekocht – bewusst genießen: So lautet das Motto der jungen deutschen Küche mit internationalem Touch, die Sie im Gletschergarten kredenzt bekommen. Bevorzugt werden regionale und nachhaltige Produkte. Schweinefleisch mit dem Siegel Qualität Bayern sowie Pizza aus Dinkelteig macht das Essen zu einem besonderen Geschmackserlebnis. Milch, Kaffee, Teesorten, Limonaden und Weine werden in Bio-Qualität angeboten.

Auch das moderne, puristische Ambiente im Gletschergarten bringt Ihnen die umgebende Natur nahe. So haben Sie überall in der Glaskuppel Ihre stillen, aber äußerst ansprechenden Tischgesellen im Blickfeld: hunderte Alpengipfel und das ewige Eis des Zugspitzgletschers! Garniert wird das Einkehrerlebnis durch die spezielle Dachkonstruktion des Gebäudes, die es ermöglicht, bei gutem Wetter sogar unter freiem Himmel zu speisen.

Unsere Restaurants am Gletscher

Sonnalpin

Ob ein Snack nach der Gletscherwanderung, ein ausgiebiges Mittagessen mit anschließendem Nickerchen im Liegestuhl oder eine heiße Schokolade auf der Sonnenterrasse vis-à-vis dem Schneeferner und einem faszinierenden Bergpanorama: Sein ungezwungenes, gemütliches Ambiente macht das Gletscherrestaurant Sonnalpin zur ersten Anlaufstation für, Gletscherbesucher und Sonnenanbeter.

Das 2.600 Meter hoch gelegene Selbstbedienungsrestaurant direkt im Skigebiet verwöhnt seine Gäste mit wechselnden Tagesgerichten aus der traditionellen bayerischen Küche, internationalen Spezialitäten und einer Veggie-Auswahl. Ein freundliches Team hilft gerne bei der Auswahl von Speisen und Getränken. 

Tipp: Die Einkehr im Gletscherrestaurant Sonnalpin lässt sich perfekt mit einer Souvenirjagd im ShopAlpin und einer Auffahrt mit der Gletscherbahn zum Zugspitzgipfel verbinden!