Höchste Aufmerksamkeit

Werben im großen Stil: Auf den beiden Seilbahnkabinen der Gletscherbahn sowie auf der Kreuzeckbahn

Mit einer Besucherzahl von 1,2 Millionen Menschen im Jahr steht die Bayerische Zugspitzbahn mit ihren drei Bergwelten Zugspitze, Garmisch-Classic und Wank im Fokus der Öffentlichkeit. Rund um die Bergbahnen und Liftstationen von Deutschlands größtem Bergbahnunternehmen bieten sich verschiedenste aufmerksamkeitswirksame Werbemöglichkeiten.

Ab November 2018 stehen auf der Zugspitze die beiden Kabinen der Gletscherbahn und im Gebiet Garmisch-Classic die Kabinen der Kreuzeckbahn zur Disposition. Ein vollflächiges Branding ermöglicht dabei ganz neue Blickwinkel, um Marken zielgruppengerecht in Szene zu setzen. Beide Bergbahnen befördern fast ganzjährig bergbegeisterte Wanderer, Skifahrer, Bergsteiger, Kletterer oder Ausflugsgäste und sind dabei immer wieder ein beliebtes Fotomotiv für Gäste aus nah und fern. Dabei gilt die Gletscherbahn, die mehrmals stündlich zwischen dem Zugspitzgipfel und dem Zugspitzplatt verkehrt, als wichtigste Verbindungsbahn auf Deutschlands höchstem Berg. Die Kabinen der Kreuzeckbahn schweben Sommer wie Winter über die weltberühmte Kandahar-Abfahrt und dienen nicht nur den Athletinnen und Athleten des Alpinen Skiweltcups als bequemer Zubringer in eines der schönsten Skigebiete Deutschlands.

Interessiert? Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für eine Jahresmiete.

sales@zugspitze.de
+49 8821 797-9855 

Zurück zur Übersicht