Schneeschuh-Tagestouren unter der Alpspitze

Auf leisen Sohlen durch den Winter

Selten kommt man der stillen Schönheit der Natur näher als beim Schneeschuhwandern. Auch ohne spezielle Vorkenntnisse haben Individualisten den Dreh schnell raus und erkunden das tief verschneite Gebiet Garmisch-Classic im gemächlichen Schritttempo. 

Nützen Sie die Bayerische Zugspitzbahn als bequeme Aufstiegshilfe und finden Sie dann den richtigen Weg querfeldein unter ortskundiger Führung. Ausgebildete Guides berücksichtigen Wetter- und Schneeverhältnisse bereits bei der Tourenwahl und behalten sie auch unterwegs ständig im Auge. Sie selbst können im Rahmen von Kursen das Schneeschuhwandern in der Bergeinsamkeit umso mehr genießen – mit Sicherheit! 

Geführte Schneeschuh-Tagestouren

Wer das Gebiet Garmisch-Classic einmal unter professioneller Führung durchschreiten möchte, kann an einer sechsstündigen Schneeschuh-Tour unter der Alpspitze teilnehmen. Ein einzigartiges Erlebnis in Kombination mit der Bayerischen Zugspitzbahn!

 

Wann: 14.01.17, 22.01.17, 28.01.17, 05.02.17, 11.02.17, 19.02.17, 25.02.17, 05.03.17, 11.03.17, 19.03.17, 25.03.17, 02.04.17, 08.04.17
Treffpunkt: 8.30 Uhr an der Kandahar 2
Anforderungen: Kondition für für bis zu fünf Stunden Wandern und bis zu 700 hm Auf- und Abstieg, keine weiteren Vorkenntnisse notwendig
Preise: 69 Euro pro Person, inklusive Bergführer und Schneeschuh-Leihausrüstung, ohne Bergbahnticket

Infos und Buchung: vivalpin.com