Die INTERSPORT Powder Days

Vielfältiges Programm, geführte Kurse, Testcenter

11. und 12. Februar 2017

Mit zwei Skigebieten und insgesamt 60 Pistenkilometern steht kein anderer Ort in Deutschland so für Wintersport wie Garmisch-Partenkirchen. Dank der modernen Infrastruktur der Bayerischen Zugspitzbahn kommen hier Anfänger wie ambitionierte Wintersportler gleichermaßen voll auf ihre Kosten. Auch in punkto Freeriden sind das Gebiet Garmisch-Classic und die Zugspitze keine Geheimtipps mehr. 

Fernab der markierten Abfahrten sind für eine bestmögliche Sicherheit jedoch nicht nur skifahrerisches Können essentiell, sondern auch das richtige Know-how, eine entsprechende Ausrüstung sowie der fachgerechte Umgang mit dem Equipment. Daher setzt die Bayerische Zugspitzbahn verstärkt auf die präventive Sensibilisierung von Tiefschneefans. Zum Beispiel mit den dritten INTERSPORT Powder Days, die auch in diesem Jahr wieder im Skigebiet Garmisch-Classic staffinden.

Test und Ausrüstung

Die Top-Marken im Freeride-Segment sorgen für die richtige Ausstattung beim Tiefschneefahren. Zusätzlich werden Brands aus dem Bereich Lawinensicherheit vertreten sein, die Tipps zur richtigen Ausrüstung geben und die Teilnehmer der INTERSPORT Powder Days bestmöglich ausrüsten.

Folgendes Material steht für Sie zum Ausleihen und Testen zur Verfügung: Skier, Skischuhe, Lawinenrucksäcke, LVS-Geräte

Geführte Touren mit lokalen Guides

In Gruppen von maximal 8 Personen starten Sie mit unseren ortsansässigen Guides in die Berge. In Blöcken à 1,5 - 3 Stunden beginnen Sie direkt mit dem Freeriden und Tourengehen oder Sie erhalten Tipps zu den Themen Lawinensicherheit, LVS und Lawinenairbag und wenden diese direkt in der Praxis an. 
Lokales Know-How und Expertentipps zu den Themen Freeriden und Skitouren gibt’s dabei inklusive.

Programm am Samstag und Sonntag

8:00 Uhr bis 11:00 Uhr

  • Check-in, Ausgabe der Tagesausweise und Testkarten an der Talstation Kreuzeckbahn

ab 08:30 Uhr

  • Mit Ihrem Tagesausweis können Sie jetzt bei unseren Test-Partnern aktuelles Ski-Equipment ausleihen und testen.

9:00 Uhr // 11:00 Uhr // 13:00 Uhr // 15:00 Uhr
Sie entscheiden selbst wann Sie unsere angebotenen Touren in folgenden Bereichen besuchen:

  • Tiefschneefahren / Freeriden
  • Geführte Skitouren
  • Einweisungen und Praxisanwendungen zum Thema Lawinensicherheit, LVS und Lawinenairbag (in Skitouren integriert)

Zwischen den Touren haben Sie die Möglichkeit, Ihr Testmaterial auszutauschen.

Abendveranstaltung

Exklusiv für alle Testteilnehmer ab 16:30 Uhr in der Drehmöser 9 (nur am Samstag).

Preise

POWDER DAYS

Die Teilnahme an den INTERSPORT Powder Days ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bei Anmeldung bis 14 Tage vor dem gebuchten Termin kostet der Testtag inklusive Skipass 69 € (an der Tageskasse 80 €, sofern nicht ausgebucht). Bei Buchung von zwei Tagen erhalten Sie einen Nachlass von 10%.

11. Februar 2016 - € 69
12. Februar 2016 - € 69
11. und 12. Februar 2016 - € 124

  • Tagesskipass für das Skigebiet Garmisch-Classic
  • Test-Ausrüstung von über 10 Top-Marken
  • Geführte Tiefschnee- / Freeridekurse
  • Geführte Skitouren
  • Kurse: Sicher unterwegs mit LVS-Geräten und Lawinenairbags
  • Exklusives Abendprogramm inklusive Verpflegung (nur samstags)

Hier geht's zur Anmeldung auf der INTERSPORT Webseite.

 

TESTCENTER

Sie haben die Möglichkeit, die Produkte unserer Skimarken eigenständig und fernab von unseren gefürten Touren zu testen. Der Leihservice kostet eine Gebühr von € 30 pro Tag. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.