Rodelspaß auch im Sommer

Der Zugspitzgletscher macht´s möglich

Abfahrt! Auch in der wärmsten Jahreszeit kann gerodelt werden. Bei ausreichender Schneelage bietet Deutschlands höchster Berg eine Rodelstrecke auf Naturschnee an. 

Winterrodeln mitten im Sommer – das funktioniert. Vorausgesetzt, man ist stolzer Besitzer eines eigenen Gletschers – wie etwa die Zugspitze. Allen Kufenfans steht in den Sommermonaten auf dem ewigen Eis ein Rodelhügel zur Verfügung. 

Vom Restaurant Gletschergarten geht es hinab in Richtung Zugspitzgletscher. Wer keinen eigenen Schlitten mit dabei hat, kann sich kostenlos einen „Zipfelbob“ auf der Terrasse des Sonnalpin ausleihen. Unsere Gletscherguides helfen hier gerne weiter.