Bergfestival am Wank

Der Wank rockt!

Samstag 26. August 2017 / 14 bis 22 Uhr

Für das diesjährige Bergfestival haben sich Pam Pam Ida, Mundwerk Crew, Matakustix und Django S. angekündigt.

Es ist ein Highlight des Festivalsommers und das wohl einzigartigste Festivalgelände in Bayern: Auch beim diesjährigen Bergfestival am Wank heizen bayerische und deutschlandweit bekannte Künstler den Festivalbesuchern bei sommerlichen Temperaturen ordentlich ein. Das Open-Air-Musikfestival beginnt um 14.30 Uhr, die letzte Talfahrt mit der Wankbahn erfolgt um 23 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird das Bergfestival in die Bergstation der Wankbahn verlegt. 

Kartenvorverkauf

Der Ticketvorverkauf für das diesjährige Bergfestival am Wank startet am Dienstag, den 2. Mai 2017, mit einem limitierten Kontingent von 1.000 Festivaltickets. Erhältlich sind diese an der Wankbahnkasse, am Zuspitzbahnhof Garmisch oder online auf dieser Website. Weitere Tickets gibt es dann erst ab dem 24. August 2017, sobald feststeht, ob das Bergfestival wetterbedingt wie geplant draußen stattfinden kann. Sind am Festivaltag noch Resttickets verfügbar, werden diese an der Tageskasse erhältlich sein.

Veranstaltungsort

Wank / Nahe der Bergstation

Veranstaltungsbeginn / Konzertbeginn

14:00 Uhr / 14:30 Uhr

Veranstaltungsende / Letzte Talfahrt

ca. 22:00 Uhr / ca. 23:00 Uhr

Zeitplan & Line-up

14.30 – 15.30 Uhr                  Pam Pam Ida
16.00 – 17.30 Uhr                  Mundwerk Crew
18.00 – 19.30 Uhr                  Matakustix
20.00 – 21.30 Uhr                  Django S.

A Line-up, was sich sauber gwaschen hat: In diesem Jahr dürfen wir Pam Pam Ida, Mundwerk Crew, Matakustix und Django S. bei unserem Bergfestival am Wank begrüßen.

Eintritt

Festivalticket inkl. Berg- und Talfahrt Erw. (ab 16 Jahren): 27 Euro
Festivalticket inkl. Berg- und Talfahrt Kind (6-15 Jahre): 10 Euro
Festivalticket Saisonpass Erwachsen (ab 16 Jahren): 17 Euro

Einfache Talfahrt Erwachsen (ab 16 Jahren): 17 Euro
Einfache Talfahrt Kind (6-15 Jahre): 6 Euro
Einfache Talfahrt Saisonpass Erwachsen (ab 16 Jahren): 17 Euro

Eintritt zum Festival nur mit gültigem Festivalticket und -bändchen.

 

 

Wichtiger Hinweis: Am Samstag, den 26. August 2017, gibt es für die Wankbahn nur die oben genannten Ticketpreise. Der reguläre Tarif ist aufgrund der Veranstaltung am Berg an diesem Tag nicht gültig. Ein Zustieg an der Mittelstation ist an diesem Tag ebenfalls nicht möglich. Veranstaltungsbedingt sind auch Saisonpässe und Verbundtickets wie die Zugspitzcard oder die Königscard am 26. August 2017 aufgrund der Veranstaltung an den Drehkreuzen der Wankbahn nicht freigeschaltet. Allerdings erhalten Saisonpassinhaber und Inhaber der Zugspitzcard oder Königscard einen vergünstigten Festivalticketpreis. Wer am Samstag zu Fuß zum Bergfestival hoch läuft, kann am Abend für 17 Euro an der Bergstation eine Einfache Talfahrt inkl. Festivaleintritt lösen.

Ticketvorverkauf

Der Ticketvorverkauf startet am 2. Mai 2017 mit einem limitierten Kontingent von 1.000 Festivaltickets. Erhältlich sind diese an der Wankbahnkasse, am Zuspitzbahnhof Garmisch oder online auf dieser Website. Weitere Tickets werden ab dem 24. August 2017 in den Vorverkauf gegeben, sobald feststeht, ob das Bergfestival wetterbedingt wie geplant draußen stattfinden kann. Sind am Festivaltag noch Resttickets verfügbar, werden diese an der Tageskasse erhältlich sein.

Essen & Trinken

Für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt. Rund um das Festivalgelände gibt es verschiedene Essens- und Getränkestände. Die Sonnenalm und das Wankhaus haben ebenfalls geöffnet.. Bringt's an guadn Hunger und Durst mit.

Müll

Das Mitbringen von Glas, Porzellan und Dosen ist aus Sicherheitsgründen verboten. Das Bergfestival am Wank findet auf einem der schönsten Berge des Werdenfelser Landes statt. Damit das so bleibt, bitten wir die vorgesehenen Müllbehälter entsprechend zu nutzen. Selbstmitgebrachte Speisen und Getränke sowie deren Überreste bitten wir der Fairness halber auch wieder selbst mit ins Tal zu nehmen. Raucher bitten wir nach Möglichkeit die vorhandenen Aschebehälter zu benutzen.

Bergbahn

Die Wankbahn verkehrt am 26. August 2017 durchgehend zwischen 8:45 und 23:00 Uhr (letzte Talfahrt).

Wartezeiten/Talfahrt

Durch die ab einem gewissen Punkt begrenzte Beförderungskapazität unserer Wankbahn kann es trotz limitiertem Ticketkontingent möglicherweise zu Wartezeiten kommen. Für die Bergfahrt bitten wir Festivalbesucher deshalb rechtzeitig anzureisen.

Für die Talfahrt wird es wieder die im vergangenen Jahr erfolgreiche Platzkartenausgabe geben. Und das funktioniert so: Gegen Vorlage Eures Festivaltickets erhaltet ihr am Berg eine Platzkarte und somit eine bestimmte Uhrzeit für eure Talfahrt. Ihr müsst in der Zwischenzeit also nicht in der Schlange stehen, sondern könnt entspannt den Bands zuhören oder was trinken gehen. Welche Platzkarten gerade dran sind, erfahrt ihr über eine Anzeige an unserem Infostand. Dieser befindet sich direkt am Aus-/Eingang der Bergstation. Dort werden auch die Platzkarten ausgegeben.  
Wenn es vor Ort Fragen gibt, scheut euch nicht uns anzusprechen. Erste Anlaufstelle ist auch hier der Infostand an der Bergstation.

Witterung / Kleidung / Berggefahren

Wie bei jedem anderen Ausflug auf den Berg, ist auch beim Bergfestival in jedem Fall wetter- und situationsgerechte Kleidung (z.B. festes Schuhwerk, Fleecejacke, Windjacke, lange Hose, etc.) zu tragen bzw. mitzunehmen. Aufgrund der Ausgesetztheit am Berg bitte unbedingt auf einen ausreichenden Sonnenschutz (Sonnencreme, Kopfbedeckung, Sonnenschirm) und eine entsprechende Flüssigkeitszufuhr (bitte nicht nur Bier) achten.

Allgemein bekannte Berggefahren wie plötzliche Wetterumschwünge mit Gewittern oder Absturzgefahren sind zu beachten. Das Festivalgelände ist markiert und beschränkt sich auf den Bereich direkt an der Bergstation der Wankbahn.

Anreise / Parken / Kostenloser Shuttlebus

Die Talstation der Wankbahn befindet sich in der Wankbahnstraße 2 in 82467 Garmisch-Partenkirchen. Unser Routenplaner zeigt euch den Weg. Da die Parkmöglichkeiten an der Talstation der Wankbahn nur begrenzt sind, stehen am Hausbergparkplatz kostenlose Parkflächen für die Besucher des Bergfestivals bereit. Ein ganztägiger Shuttlebus bringt euch bequem vom Parkplatz zur Talstation der Wankbahn. Der Bus hält sowohl auf der Hinfahrt als auch auf der Rückfahrt Bahnhof. Somit können auch Festivalbesucher, die mit der Deutschen Bahn anreisen, den Shuttleservice zur Wankbahn nutzen.

Auch die Ortsbusse (Linien 3, 4 & 5) steuern die Talstation der Wankbahn im regulären Fahrplan an (nicht kostenlos).

Sitzplätze

Die Bühne befindet sich direkt an der Bergstation der Wankbahn und ist beim Verlassen des Bergstationsgebäudes rechter Hand zu finden. Es gibt keine Bestuhlung, die Stehplätze vor der Bühne sind frei wählbar.

Künstler