Gipfel-Erlebnisweg

Für kleine Füße und große Neugier

Der Gipfel-Erlebnisweg am Osterfelderkopf ebnet allen Bergbegeisterten den Weg in hochalpine Gefilde. Familien, Senioren und weniger trittsichere Gäste können den rund 700 Meter langen Rundkurs bei der Bergstation der Alpspitzbahn gemütlich erwandern und Wissenswertes zu Flora, Fauna und Geologie der Umgebung erfahren. Die informativen, quizartigen Stationen wecken auch bei kleinen Bergfexen Neugierde und Wanderlust. Highlight des kinderwagentauglichen Erlebnisweges ist die Aussichtsplattform AlpspiX, die am Ende für große Augen und weiche Knie sorgt.

Die Stationen des Gipfel-Erlebnisweges:

a AlpspiX
b Gleitschirmflieger
c Nahe verwandt und doch ganz verschieden
d Gipfelstürmer
e Geschnitzte Gämse
f Gipfelbuch
g Sonnenliegen
h Überlebenskünstler
i Vom Tal zum Gipfel

Hinweis: Der Gipfel-Erlebnisweg kann je nach Restschneelage voraussichtlich Mitte/Ende Juni geöffnet werden. Den aktuellen Stand erfahren Sie in unserem Wetterbericht!