Datenschutzerklärung

Die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG (im folgenden „BZB“) freut sich über Ihren Besuch auf diesen Websites. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umgang und Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Websites. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Seiten anderer Anbieter, für die Sie auf unseren Seiten Links finden werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener), also zum Beispiel Ihr bürgerlicher Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum.

(Anonyme) Datenerhebung

Soweit in den folgenden Abschnitten nicht anderweitig dargestellt, werden bei Nutzung unserer Webseiten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt. Bei Wahrung Ihrer Anonymität werden bei Aufruf unserer Webseite Informationen übertragen, wie z.B. der Typ des verwendeten Webbrowsers, die Seite von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der Datei, das Datum, die Uhrzeit der Abfrage und die übertragene Datenmenge, der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden). Diese Informationen werden von uns anonymisiert, statistisch ausgewertet und ausschließlich dazu verwendet, die Attraktivität, Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseiten zu verbessern. Sollten Sie uns an bestimmten Stellen personenbezogenen Daten übermitteln, (z.B. Kontaktformular, Bestellungen usw.) verwenden wir Ihre Daten ausschließlich für den Zweck, für den Sie uns die Daten überlassen haben. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung werden die Daten nicht für einen anderen Zweck verwendet. Ihre Einwilligung können Sie uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierzu an: datenschutz@zugspitze.de.

Kontaktformular

Personenbezogene Daten werden durch uns erfasst, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, beispielsweise wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen.
Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten.
Ihre Einwilligungserklärungen können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Datenschutzbeauftragte, deren Kontaktdaten Sie unten stehend finden.

Bewerbung

Sie können sich bei uns auch auf elektronischem Wege bewerben. Ihre Angaben werden wir selbstverständlich ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Bitte beachten Sie, dass unverschlüsselt übersandte E-Mails nicht zugriffsgeschützt übermittelt werden. Es besteht daher grundsätzlich immer die Möglichkeit, dass Dritte Ihre Bewerbungsunterlagen unbefugt während der Übermittlung abfangen können. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail daher nur dann zu, wenn Sie sich des Risikos bewusst sind.

Cookies

Für die statistische Auswertung und im Rahmen des Logins setzen wir Cookies ein. Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden können und der Erleichterung der Navigation dienen. Sie vermeiden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten neu eingegeben werden müssen. Cookies helfen uns, unsere Webseite genau auf Ihre Bedürfnisse, wie z.B. Ihre Landessprache oder bevorzugte Interessengebiete, zuzuschneiden. Wenn Sie das nicht wünschen, brauchen Sie nur in Ihrem Browser die Annahme von Cookies auszuschalten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, bieten aber die Möglichkeit an, Cookies abzulehnen oder vor Speicherung eine Warnung anzuzeigen. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Facebook „Like“ Button – Zwei-Klick-Lösung

Diese Website setzt den „Gefällt mir-Button“ von Facebook in Form von Plugins ein. Darüber können Sie ihre Sympathie zu unseren Leistungen und Produkten auf Facebook mitteilen. Für mehr Datenschutz setzen wir die Buttons in der abgewandelten sog. „Zwei-Klick-Lösung“ durch Verwendung des „jQuery Plug-In socialshareprivacy“ von Heise.de ein. Anders als von Facebook vorgegeben werden dabei personenbezogene Daten erst nach freiwilliger Aktivierung durch anklicken der Buttons an Facebook gesandt und nicht schon durch das Aufrufen der Website selbst. Nach der Aktivierung stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu Facebook her und überträgt Ihre IP-Adresse und dass Sie unsere Seite besucht haben. Wenn Sie zugleich bei Facebook angemeldet sind, verknüpft Facebook die Daten mit Ihrem Profil und Sie können Inhalte unserer Website dort verlinken. 

Datenweitergabe

Soweit  unsere externen Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, insbesondere dann, wenn diese Dritten außerhalb des Geltungsbereiches des Rechtes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes ansässig sind. Eine etwaige Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Datensicherheit

Zum Schutz Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig geschult und auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Ihre Rechte

Transparenz ist uns sehr wichtig. Auf schriftliche Anfrage teilen wir Ihnen gerne entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung mit, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Unter den Voraussetzungen der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes können Sie gegebenenfalls eine Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten verlangen, sofern gesetzlich Aufbewahrungsfristen dem nicht entgegenstehen.  Gerne stellen wir Ihnen auch unser öffentliches Verfahrensverzeichnis zur Verfügung, dass die in § 4g Abs. 2 i.V.m. § 4e BDSG verlangten Informationen enthält. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an: datenschutz@zugspitze.de Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht. 

Kontakt Datenschutzbeauftragter 

Bei Fragen zum Thema Datenschutz steht Ihnen unser externer Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung:

Persönlich / Vertraulich
Frau Agnieszka Czernik
intersoft consulting services AG
Marsstraße 37, 80335 München
E-Mail: aczernik@intersoft-consulting.de

Änderungen der Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, die Datenschutzhinweise zu ändern und zu erweitern. Derzeitiger Stand der Datenschutzhinweise ist Januar 2014.