Nummer 2 ist da

16/05/2017

Damit ist auch Schwertransport Nummer 2 reibungslos und ohne Zwischenfälle nach 450 Kilometern Fahrt am Eibsee angekommen. Die Bobine mit dem 153 Tonnen schweren Tragseil wurde bereits abgeladen. Aktuell sind Garaventa und die beiden Transportfirmen mit dem Einrichten und Zurückspulen beschäftigt. Das dritte Tragseil wird Anfang kommender Woche, das vierte und letzte Tragseil wird Mitte Juni erwartet.

Und auch im Baufeld Stütze tut sich mittlerweile einiges: Nach Anlieferung und Aufbau des Kletterkrans auf der Baustelle konnte unterdessen mit der Montage der neuen Stahlbaustütze begonnen werden. Wer den Aufbau der weltweit höchsten Stütze für Pendelseilbahnen in den kommenden Wochen mitverfolgen möchte, kann sich über unsere Baustellenwebcams vom aktuellen Fortschritt überzeugen.